Betriebsratswahlen 2018

Beschäftigte haben die Wahl

Vom 1. März bis 31. Mai finden in ganz Deutschland Betriebsratswahlen statt. Dabei wählen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in Betrieben mit fünf oder mehr Beschäftigten ihre betriebliche Interessenvertretung, nämlich den Betriebsrat. Dieser wiederum vertritt die Interessen der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gegenüber dem Arbeitgeber. Die rechtlichen Grundlagen hierfür liefern das Betriebsverfassungsgesetz und die Wahlordnung.

Wofür es Betriebsräte braucht, erfährst du hier.


Unterstützung vor, während und nach der Betriebsratswahl erhältst du von uns.

Nutze dein Recht auf Mitbestimmung, indem du dich an der Wahl beteiligst, deine Stimme abgibst und womöglich sogar selbst als Betriebsratsmitglied kandidierst.